Visual Studio 11 Express ist nur für Metro Apps
Kommentare

Mit dem kostenlosen Visual Studio 11 Express kann man nur Metro Style Apps erstellen. Um weiter Desktop-Anwendungen entwickeln zu können, hat man zukünftig drei verschiedene Optionen. Man könnte weiter

Mit dem kostenlosen Visual Studio 11 Express kann man nur Metro Style Apps erstellen. Um weiter Desktop-Anwendungen entwickeln zu können, hat man zukünftig drei verschiedene Optionen. Man könnte weiter Visual Studio 2010 verwenden, die rund 500 US-Dollar für die Vollversion von Visual Studio 11 Professional auf den Tisch legen oder sich ganz von Microsoft abwenden, indem man Tools von Drittanbietern nutzt.

Die Botschaft dieser Maßnahme ist klar: Microsoft legt seinen Fokus künftig auf Metro Style Apps – der Desktop wurde in Windows 8 wohl nur integriert, um alteingesessene Nutzer und potentielle Kritiker des neuen UI zu besänftigen. Eine Investition in den Desktop scheint Microsoft nicht mehr sinnvoll. Blöd nur, dass Metro Style Apps nicht in allen Bereichen an die Funktionstüchtigkeit von Desktop-Anwendungen heran kommen.

Die Beta-Version von Visual Studio 11 Express können Sie im Windows Dev Center herunterladen. Wenn Sie bisher noch nicht mit Metro Style Apps in Berührung gekommen sind, gibt es hier auch eine detaillierte Anleitung zur Entwicklung der neuen bunten Kachel-Anwendungen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -