Visual Studio 2010 ist da!
Kommentare

Visual Studio (VS) 2010 ist heute als Ready to Market (RTM) – Version veröffentlicht worden. Laut Angaben von Microsoft sei unter anderem die Entwicklungsumgebung verbessert worden, so dass Entwickler

Visual Studio (VS) 2010 ist heute als Ready to Market (RTM) – Version veröffentlicht worden. Laut Angaben von Microsoft sei unter anderem die Entwicklungsumgebung verbessert worden, so dass Entwickler ohne großen Lernaufwand mit Visual Studio 2010 arbeiten können.

Unter anderem unterstütze VS 2010 nun auch multiple Monitors und verfüge über einen Intellisense-Support, mit dem sich Klassen und Methoden leichter finden lassen. Ferner sei der Code-Navigation-Support verbessert worden, so dass man Code-Bases bezüglich Benennung und Verwendung von Code durchsuchen kann. Auch ein neuer Visualisierungs-Support sei in der neuen Version enthalten, der die Beziehung zwischen Projekten und Klassen innerhalb der Projekte darstellt. Eine genaue Beschreibung der Neuerungen und Verbesserungen in VS2010 findet sich auf Scott Guthries Blog .

MSDN-Abonennten und WebsiteSpark/BizSpark/DreamSpark-Mitglieder können die finale VS2010-Version über das MSDN-Subscribers Download Center herunterladen. Nicht MSDN-Abonennten können eine 90-tägige Trial-Version herunterladen. Darüber hinaus stehen auch dauerhaft kostenfreie Express Editions von Visual Web Developer 2010, Visual Basic 2010, Visual C#2010 und Visual C++ zur Verfügung.

Mit der Veröffentlichung von VS 2010 ist zugleich auch das Visual Studio 2010 Software Developer Kit (SDK) erschienen. Es verfügt über Tools und Templates, mit denen sich Visual Studio Extensions entwicklen lassen. So können Nutzer damit unter anderem ihre eigenen Tool Windows- und Menü-Befehle erstellen und Extensions zu dem neuen Visual Studio Editor hinzufügen. Eine Reihe von Downloads und Zubehör für VS2010 stehen auch im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Einen Wermutstropfen gibt es im Zusammenhang mit dem VS2010-Release aber auch: Die Windows Phone Developer Tools CTP sind noch nicht mit VS2010 kompatibel. Doch immerhin, wie Charles Kindel auf dem Windows Phone Developer Blog mitteilte, soll das Kit in nächster Zeit für VS2010 angepasst werden.

Weitere Informationen zum VS2010-Launch finden sich im Netz. So werden die wichtigsten Fragen und Antworten zu VS2010 in der entsprechenden FAQ beantwortet. Weitere Antworten finden sich auch im aufgezeichneten VS2010-Launch-Chat . Eine ganze Sammlung von Lern-Ressourcen zu VS2010 hat Beth Massi umfassend auf seinem Blog zusammengestellt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -