Visual Studio im Fullscreen-Modus nutzen
Kommentare

Neuer Tipp des Visual Studio Magazines: viele werden es kennen, selbst nachdem das Visual Studio-Fenster in die maximale Größe gebracht wurde, reicht der Platz häufig nicht aus, um problemlos mit Code sowie dem Visual Designer zu arbeiten.

Doch das lässt sich ändern, und zwar über die Option, das Fenster in den Fullscreen-Modus zu setzen: dazu einfach View | Full Screen auswählen oder alternativ Shift+Alt+Enter betätigen.

Im Fullscreen-Modus werden die Toolbars sowie sämtliche Werkzeug–Fenster (Solution Explorer etc.) nicht mit angezeigt, erhalten bleiben die Menüleiste sowie alle Tabs mit offenen Dateien. Wenn Sie den Fullscreen-Modus wieder verlassen wollen, muss lediglich die „Fullscreen-Choice“, die nach Eintritt in der Menüleiste angezeigt wird, angeklickt werden.

Wer die Werkzeug-Fenster während der Bearbeitung im Fullscreen-Modus einsehen will, kann sie über das Ansicht-Menü auswählen. Schwieriger verhält es sich mit den etwas versteckten Hotkeys. Wer sie abspeichern will, sollte sich merken, dass alle Hotkeys der Werkzeug-Fenster mit Control+Alt beginnen. Allerdings kann durch betätigen der Tastenkombination Control+Alt+S – anders als vielleicht erwartet – nicht der Solution Explorer aufgerufen werden. Stattdessen muss Control+Alt+L genutzt werden. Zur Toolbox gelangt man über Control+Alt+X.

Aufmacherbild: Gold Fish von Shutterstock / Urheberrecht: CASTALDOstudio.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -