Von CakePHP, PHP-CPP und jQuery UI
Kommentare

In der Montagsausgabe der Random Web-Bits sind wir über neue Releases von CakePHP, jQuery UI und PHP-CPP gestolpert. Auf einen schönen Release-Nachmittag!
CakePHP 2.5.0-RC2
Der zweite Release Candidate

In der Montagsausgabe der Random Web-Bits sind wir über neue Releases von CakePHP, jQuery UI und PHP-CPP gestolpert. Auf einen schönen Release-Nachmittag!

CakePHP 2.5.0-RC2

Der zweite Release Candidate des Open-Source-Frameworks CakePHP wurde veröffentlicht. Er enthält neben einigen Bugfixes und Updates in der Dokumentation auch einige neue Features, wie beispielsweise in der CakeEmail-Konfiguration, in der man nun das Layout unabhängig vom Template festlegen kann. Eine vollständige Liste aller Änderungen findet man im Changelog. Wenn jetzt nichts mehr schief geht, darf man in ein paar Wochen mit dem finalen Release der Version 2.5.0 rechnen.

PHP-CPP 1.1

PHP-CPP ist eine C++-Bibliothek, mit der sich – laut Website – auf einfache Weise PHP-Extensions entwickeln lassen. Und das, ohne tiefgreifendes Wissen um die Zend Engine oder Pointer-Manipulation zu besitzen. Und eben diese Bibliothek ist jetzt in Version 1.1 erschienen. Sie bietet jetzt die Möglichkeit, auf Einträge in der php.ini zuzugreifen. Außerdem wurde der Grundstock gelegt, künftig auch Extensions für die HHVM zu schreiben. Weitere Informationen, Installationsanleitungen sowie Best Practices findet man in der Ankündigung zur Veröffentlichung.

jQuery UI 1.11.0-beta.1

Scott González hat die erste Beta von jQuery UI 1.11.0 veröffentlicht. Es bietet unter anderem Support für AMD und Bower, enthält über 45 Bugfixes und macht Schluß mit dem Internet Explorer 7. Die Workarounds für letzteren sind zwar noch vorhanden, werden aber mit Version 1.12 endgültig entfernt. Alle weiterführenden Informationen sowie den Link zum Download findet man in der Release-Ankündigung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -