Von der MongoDB Bulk API, Piwik 2.2.2 und Drupal 7.28
Kommentare

In der heutigen Ausgabe der Random Web-Bits habe ich ein interessantes Tutorial zum MongoDB Bulk API und zwei neue Releases: Piwik 2.2.2 und Drupal 7.28.
MongoDB Bulk API
Christian Kvalheim stellt in seinem

In der heutigen Ausgabe der Random Web-Bits habe ich ein interessantes Tutorial zum MongoDB Bulk API und zwei neue Releases: Piwik 2.2.2 und Drupal 7.28.

MongoDB Bulk API

Christian Kvalheim stellt in seinem Blogpost MongoDB’s New Bulk API eben jenes vor – also das neue Bulk API von MongoDB. Dabei handelt es sich um eines der neuen Features in MongoDB 2.6. In seinem Post geht er auf die verschiedenen Arten der Operationen des API ein und erklärt, was es mit dem neuen Set an Write Operations auf sich hat.

Piwik 2.2.2

Schlag auf Schlag geht es im Moment beim Open-Source-Analysteool Piwik zu – denn hier hat das Team bereits Version 2.2.2 veröffentlicht. In diesem Minor Release werden kleinere Fehler behoben, die zum Teil schon etwas länger im System schlummern. Dabei handelt es sich zwar in erster Linie um Kleinigkeiten, aber ein Update kann nicht schaden.

Drupal 7.28

Neues gibt es auch vom Content-Management-System Drupal zu berichten – nämlich die Veröffentlichung von Version 7.28. Dabei handelt es sich allerdings nur um ein Maintenance-Release mit Bugfixes und kleineren Verbesserungen in einigen APIs und Features; alle größeren Fixes wurden auf die kommende Version 8 verschoben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -