Von jQuery, der EU-Cookie-Richtlinie und einer Bootstrap-Kurzübersicht
Kommentare

Heute werfen wir in den Random Web-Bits einen Blick auf zwei neue Beta-Releases von jQuery, mosern über die EU-Cookie-Richtlinie und bieten lesefaulen eine Kurzübersicht zu Bootstrap.
jQuery 1.11.1 und

Heute werfen wir in den Random Web-Bits einen Blick auf zwei neue Beta-Releases von jQuery, mosern über die EU-Cookie-Richtlinie und bieten lesefaulen eine Kurzübersicht zu Bootstrap.

jQuery 1.11.1 und 2.1.1

Es ist erstaunlich lange her, seitdem das Core-Team des JavaScript-Platzhirschen jQuery die letzte Version veröffentlicht hatte. Nun haben sie die tapferen Entwickler ein Herz gefasst und gleich zwei neue Beta-Versionen veröffentlicht: Einmal zu jQuery 1.11.1 und einmal zu jQuery 2.1.1. Beide Versionen enthalten Bugfixes, die seit dem letzten Release gemeldet wurden.

Die EU-Cookie-Richtlinie

Die EU-Cookie-Richtlinie ist eine Richtlinie der EU, die besagt, dass Nutzern eine klare und verständliche Information darüber bereitgestellt wird, wenn „Dritte Informationen auf der Endeinrichtung des Nutzers speichern oder auf bereits gespeicherte Informationen zugreifen wollen“. Was erst einmal gut klingt, hat seine Tücken. Denn leider ist das aktuelle Gesetz technisch inkompetent und bring dem Nutzer nichts in Sachen Privacy. Zu diesem Ergebnis gelangt Carlos Fenollosa in seinem Blogpost The ignorant EU cookie law.

Bootstrap tl;dr

Dokumentationen sind wichtig, das wissen wir alle. Manchmal sind aber selbst die besten einfach zu umfangreich, wenn man nur kurz mal was nachschlagen möchte. Und nachdem wir wahrscheinlich schon viel zu viele Worte darüber verloren haben, wie lange kurz sein kann, gibt es hier die Übersicht zum Thema: Bootstrap TLDR.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -