Von Kohana, WordPress und dem PHP_CodeBrowser (PHP Reader)
Kommentare

Es gibt wieder einiges zu entdecken. Heute wagen wir erste Schritte mit Kohana3, bekommen die zweite Beta von WordPress 3.1 und können die Veröffentlichung von Version 1.0.0 des PHP_CodeBrowser bekannt

Es gibt wieder einiges zu entdecken. Heute wagen wir erste Schritte mit Kohana3, bekommen die zweite Beta von WordPress 3.1 und können die Veröffentlichung von Version 1.0.0 des PHP_CodeBrowser bekannt geben. Als Bonus gibt es noch ein kurzes Videointerview mit Lorna Mitchell.

Kohana ist ein HMVC-PHP5-Framework, das relativ viel Anklang gefunden hat. Auf Query7 gibt es nun eine dreiteilige Serie, die einen leichten Einstieg in die Entwicklung mit Kohana3 bieten soll. Im ersten Teil beschäftigen sich die Autoren mit der Installation und der Konfiguration des Frameworks, wobei der letzte Part am ausführlichsten dargestellt wird. In den folgenden beiden Teilen soll ein Blog-System mit Kohana3 entwickelt werden.

Andrew Nancin hat die zweite Beta von WordPress 3.1 veröffentlicht; sie kann ab sofort heruntergeladen werden (.zip, 3,0 MB). Eine Liste aller bekannten Bugs findet man im Trac. Wie üblich ist die Community aufgerufen, das System auf Bugs zu durchforsten.

Der PHP_CodeBrowser des Mayflower Open Source Labs ist in Version 1.0.0 erschienen. Er ist auf pear.phpunit.de erhältlich und kann von dort installiert oder aktualisiert werden.

Ein kurzes Videointerview mit dem Host der letzten DCP, Lorna Mitchell, findet man im Moment auf Vimeo. Ideal, um sich auf das kommende Konferenzjahr einzustimmen:

Video Interview: Lorna Jane Mitchell from Ibuildings on Vimeo.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -