Von Sencha-Videos, einem Animations-Framework, YUI und ein wenig Friday Fun
Kommentare

In der Freitagausgabe der Random Web-Bits haben wir Videos von Sencha für euch, verweisen auf ein Animations-Framework und erinnern euch daran, dass es das YUI auch noch gibt. Außerdem haben wir Grunt

In der Freitagausgabe der Random Web-Bits haben wir Videos von Sencha für euch, verweisen auf ein Animations-Framework und erinnern euch daran, dass es das YUI auch noch gibt. Außerdem haben wir Grunt vs. Gulp und ein kleines aber feines Stückchen Kultur im Angebot.

Sencha-Videos jetzt umgezogen

Sencha hat über die Jahre viele Videos über das Bauen von HTML5-Apps, JavaScript-Tipps und allgemeine Themen veröffentlicht. Bisher konnte man sich die Sammlung auf Vimeo anschauen, ab sofort hat Sencha aber einen gesonderten Video-Bereich auf der offiziellen Website. Alle alten und neuen Videos seht ihr also jetzt unter www.sencha.com/videos.

Animationen mit GreenSock

Aufwendige Animationen machen Webseiten zu wahren Eye-Ctachern, nur leider sind sie auch meist aufwendig in der Entwicklung.

Während die Adobe-Flash-Plattform sich zwar lange Zeit  für Tweening anbot, sieht es seit dem Anstieg des Browsing über mobile Devices eher schlecht. JavaScript muss also für die Animationen ran und glücklicherweise gibt es inzwischen auch eine ganze Reihe an Tools dafür. GreenSockets ist so eines. Es unterstützt beim Tweening von Objekten und der Timeline. Dan Schaefer hat sich GreenSock genau angeschaut und gibt euch eine kleine Einführung. Sein Fazit: Auch mit JavaScript schüttelt man Animationen nicht einfach aus dem Ärmel, aber mit dem richtigen Tool ist es deutlich einfacher. Da GreenSocket wie andere vergleichbare Tools im Code läuft ist es zudem einfach Revisionen zu implementieren.

YUI 3.15.0 RC 1

Einige von unseren Lesern erinnern sich bestimmt noch an Yahoo!s User Interface. Das wird fleißig weiterentwickelt – und jetzt wurde der erste Release Candidate von Version 3.15.0 veröffentlicht. Die Änderungen sind zum größten Teil marginal – aber ansehen kostet ja bekanntlich nichts.

Friday Fun

Weil heute Freitag ist, wollen wir euch noch etwas angenehmes zum Ausklang der Woche mit auf den Weg geben. Da wäre zum einen natürlich der Kampf der Titanen: Build Wars – Grunt vs. Gulp. Welches Tool sich am Ende wohl durchsetzen wird?

Und dann … bleibt uns nichts weiter übrig, als euch fröhlich pfeifend mit „We’re Moving Forward“ von Jonathan Neal ins Wochenende zu entlassen:

I see an animation property without a leading dash. I changed the URL without refresh Im not talking ‘bout the hash.

Ein schönes Wochenende euch allen. Wir lesen uns am Montag wieder!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -