W3C pusht Web Application Security
Kommentare

Aufgrund fehlender Standards und Mechanismen für die Deklaration und Durchsetzung von Web Application Security Policies hat das W3C eine neue Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Im Rahmen der Web Security

Aufgrund fehlender Standards und Mechanismen für die Deklaration und Durchsetzung von Web Application Security Policies hat das W3C eine neue Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Im Rahmen der Web Security Interest Group hat das W3C nun ein Forum eingerichtet, um die Verbesserung von Standards und Implemtierungen und damit die Sicherheit im Web voranzutreiben. Die Mission der Arbeitsgruppe ist es, Security Issues und Mash-ups in modernen Webapplikationen zu thematisieren und mit der Weiterentwicklung der Content Security Policy Specification an Mash-up-Technologien sowie Cross-Domain Resource Sharing und UMP zu arbeiten.

Ausführliche Informationen zu den Security-Aktivitäten können hier eingesehen werden. Wer mit diskutieren möchte, sollte der Arbeitsgruppe beitreten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -