Was tun mit all dem Geld?
Kommentare

Gestern berichteten wir über den warmen Geldregen, über den Zend sich im Jahr 2010 freuen durfte: stolze 16,5 Millionen US-Dollar sind zusammengekommen. Die Zukunft wird sowohl von den Geldgebern als

Gestern berichteten wir über den warmen Geldregen, über den Zend sich im Jahr 2010 freuen durfte: stolze 16,5 Millionen US-Dollar sind zusammengekommen. Die Zukunft wird sowohl von den Geldgebern als auch von Zend selbst in der Cloud gesehen – doch was denken Sie, die Entwickler?

Ist die Cloud das große Thema, dass auch die PHP-Entwicklergemeinde bewegt? Oder sollte Zend lieber doch in die Weiterentwicklung der anderen Produkte wie den Zend Server oder das Zend Studio investieren? Nicht zu vergessen natürlich die Möglichkeit, zumindest einen Teil des Geldes für die Weiterentwicklung der Sprache selbst zu verwenden.

Ihre Meinung interessiert uns – nehmen Sie an unserem aktuellen Quickvote teil oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Wir sind schon gespannt auf die Ergebnisse!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -