WCF RIA Services sind da
Kommentare

Microsoft hat die Windows Communication Foundation (WCF) RIA Services May 2010 veröffentlicht, ein Framework, mit dem Application Logic geschrieben werden kann, die auf dem Mid-Tier läuft und den Zugang

Microsoft hat die Windows Communication Foundation (WCF) RIA Services May 2010 veröffentlicht, ein Framework, mit dem Application Logic geschrieben werden kann, die auf dem Mid-Tier läuft und den Zugang zu Daten für Suchen, Änderungen und Anpassungen kontrolliert. Enthalten sind in dem Paket folgende Funktionalitäten:

  • LinqToSql DomainService
  • Soap endpoint – This enables you to expose a soap endpoint for your DomainService
  • JSON endpoint – This enables you to expose a JSON endpoint for your DomainService
  • ASP.net DomainDataSource – This control will enable you to create an ASP.net application that can talk to your DomainService
  • WCF client proxy auto generation/updating for WCF Core Service – This enables you to get up-to-date WCF proxy and configuration each time you build your solution, when you add Silverlight-enable WCF service in your Silverlight application.

Weitere Informationen sind auf der offiziellen RIAServices Website erhältlich. Das Paket kann vom Microsoft Download Center heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -