Be your own Twitpic
Kommentare

Es ist noch gar nicht so lange her, das Twitpic in die Negativ-Schlagzeilen gerutscht ist. Ob nun zurecht oder nicht sei einmal dahingestellt, aber im Zuge der Diskussionen ist eine interessante Frage

Es ist noch gar nicht so lange her, das Twitpic in die Negativ-Schlagzeilen gerutscht ist. Ob nun zurecht oder nicht sei einmal dahingestellt, aber im Zuge der Diskussionen ist eine interessante Frage aufgekommen: Warum eigentlich den Traffic der durch das Bildersharing entsteht jemand anderem schenken und nicht selbst nutzen?

Eine Frage, die sich auch Jeremy Kessel gestellt hat. Also hat er ein kleines aber feines Tutorial geschrieben, mit dem sich ohne großen Aufwand die eigene WordPress-Installation als Bild-Hosting-Dienst für Twitter, Facebook und Co missbrauchen lässt: How-to: Setup your own Twitter photo site with WordPress.

Alles was der geneigte Hobby-Fotograf dafür benötigt ist ein Twitter-Account, WordPress für iOS, Android oder BlackBerry und natürlich eine eigenes WordPress. Letzteres wird mit den Plug-ins Twitter Tools und Twitter Friendly Links gepimpt – und schon hat man seinen eigenen Picture-Hosting-Dienst.

Das ganze hat in unseren Augen leider einen kleinen Schönheitsfehler: Twitter muss dann nämlich mit besagten Twitter-for-Apps befeuert werden; und das die nicht immer das Gelbe vom Ei sind, dürfte mittlerweile bekannt sein. Darüber hinaus muss man nun ein weiteres Tool nutzen, um einen Dienst zu befeuern – es sei die Frage gestattet, ob das jedermanns Sache ist.

Ein interessantes Detail sei übrigens noch am Rande erwähnt: Jeremy selbst ist Mitarbeiter bei Twitter – dennoch ist sein Post keinesfalls als offizielles Statement zu verstehen!

Im WordPress Plugin Directory findet man übrigens unter Twitter Image Host ein ähnlich gelagertes Plug-in. Die Nachfrage scheint also zu existieren. Daher unsere Nachfrage: Den Traffic herschenken? Oder lieber selbst abgreifen? Auf Nummer sicher gehen, was die Nutzung der Bilder angeht? Oder doch lieber den eigenen Webspace nicht mit Bildern volldröhnen? Wie steht ihr dazu?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -