Bootstrap 4 Alpha 3 bringt zahlreiche Neuerungen und Bug Fixes

Bootstrap 4: Dritte Alpha steht zur Verfügung
Kommentare

Seit nun fast zwei Jahren wird bereits an der neuen Major-Version von Bootstrap gearbeitet. Nach dem Release der letzten Alpha-Version von Bootstrap 4 ist nun auch wieder mehr als ein halbes Jahr vergangen, doch jetzt steht endlich die dritte Alpha von Bootstrap 4 zur Verfügung – und die hat es in sich.

Nachdem die Arbeit an der dritten Alpha von Bootstrap 4 eher gemächlich mit vielen Bug-Fixes und Docs-Updates startete, hat sie zum Ende hin aber doch gehörig an Fahrt aufgenommen: Im Fokus stehen vor allem das Grid-System sowie die Formularsteuerelemente. Mehr als 1.200 Commits wurden für Alpha 3 vom Bootstrap-Team abgearbeitet. Im Bootstrap-Blog wirft Mark Otto einen Blick auf die Highlights der neuen Version.

Bootstrap 4 Alpha 3 – das ist neu

Zu den Highlights des kommenden Release zählt zum Beispiel eine umfangreiche Überarbeitung des Grid-Systems: So können Grid-Klassen jetzt per Sass-Variable deaktiviert werden; auch Grid-Modifier-Klassen sind nun einfacher und benötigen nicht länger das -col-Prefix. Zudem wurden die Mixins mehrmals geändert, um die so generierten Klassen einfach und kooperativ im Umgang mit Standard- und Flexbox-Modi zu halten. Zu den Docs wurde des Weiteren ein Grid-Anpassungsbereich hinzugefügt.

Auch der Flexbox-Modus wurde in Alpha 3 aktualisiert, was Änderungen im Grid-System sowie in den Utilitys und Komponenten mit sich bringt. Ab sofort lassen sich Spalten mit den neuen .col-{breakpoint}-Klassen automatisch an die Breite anpassen. Des Weiteren bringt Bootstrap 4 neue Flexbox-Alignment-Utility-Klassen und neue Flexbox-Grid-Docs mit sich.

Ebenfalls haben die Formulare ein Update spendiert bekommen: Die Dokumentation, Klassennamen, Layout-Optionen und Validation-Styles wurden gehörig verbessert. So gibt es nun neue Klassen für Kontrollkästchen, Radio-Buttons, Input-Sizing und Legenden. Außerdem wurden die base64-PNG-Hintergrundbilder durch inline SVGs ersetzt und auch neue Formularvalidations- und Hilfetext-Optionen stehen zur Verfügung. Darüber hinaus wurde die Dokumentation für Formulare überarbeitet.

Eine weitere Neuerung betrifft die Systemschriften: Der alte Helvetica/Arial-Schriftsatz wurde durch einen Systemschriften-Stack ersetzt, der auf neue, besser lesbarere Schriften von Apple, Google und Microsoft setzt. Linux-Nutzer betrifft diese Änderung derzeit noch nicht.

Einen Überblick über alle Neuerungen und Änderungen bieten der bereits erwähnte Blogpost sowie die Alpha-3-Ship-List-Issue. Bootstrap 4 Alpha 3 steht über die Bootstrap-v4-Alpha-Docs zum Download zur Verfügung.

… und wann erscheint jetzt Bootstrap 4?

Zum Release der Major-Version schweigt sich das Bootstrap-Team nach wie vor aus. Die Rede ist lediglich von weiteren kommenden Alpha-Versionen: „More exploration, more bugfixes, more docs updates, and, best of all, more alphas.“ Wann genau Bootstrap 4 erscheinen wird, steht also weiter in den Sternen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -