Breaking the Web | webinale 2014
Kommentare

Vor einiger Zeit haben wir auf den Unterschied zwischen UI- und UX-Design verwiesen – und dennoch ist beides eng miteinander verzahnt. Was allerdings passiert, wenn man es mit dem UI-Design übertreibt, zeigten Florian Franke und Johannes Ippen auf der webinale 2014 in ihrer Session Breaking the Web.

Endless Scrolling, Opt-In Overlays, HTML Preloader – wenn das UI nicht mehr dem User dient, sondern zum Selbstzweck wird, bleibt die UX auf der Strecke. Florian Franke und Johannes Ippen stellen die beliebtesten „Worst Practices“ vor und hinterfragen aktuelle Trends. Wieso muss alles aussehen wie iOS7? Wozu ist Parallax Scrolling eigentlich gut? Und wie mache ich es richtig?

Aufmacherbild: Damage and wreck: Pieces of broken glass. von Shutterstock / Urheberrecht: Arsgera

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -