TV Web

Fabian Gosebrink auf der Basta! Spring 2018

Mehr als nur Web: Cross-Plattform-Anwendungen mit Angular, Electron und Cordova
Keine Kommentare

Fabian Gosebrink zeigt, wie man eine Angular SPA mit Cordova auf mobile Endgeräte und mit Electron auf den Desktop bringen kann – eine Codebasis für mehrere Plattformen. Angular ist eben viel mehr als „nur“ Web!

Dass man mit HTML5 und Angular leistungsvolle Webanwendungen entwickeln kann, ist nichts Neues. Angular bietet die Umgebung und die Tools, um Webanwendungen mit Struktur in den Browser zu bringen. Aber auch Mobilgeräte sowie der Desktop sind wichtige Zielplattformen von Line-of-Business-(LOB-)Apps. Hat man den Angular-Code einmal geschrieben, braucht es nicht mehr viel, um die Applikation auf das Smartphone oder den Desktop zu portieren, etwa um native Features der jeweiligen Plattform nutzen zu können. In seiner BASTA!-Session zeigt Fabian Gosebrink, wie man eine Angular SPA mit Cordova auf mobile Endgeräte und mit Electron auf den Desktop bringen kann – und das mit einer Codebasis für mehrere Plattformen. Angular ist eben viel mehr als „nur“ Web!

Der Speaker: Fabian Gosebrink

Fabian Gosebrink ist Microsoft MVP und leidenschaftlicher Webentwickler mit ASP.NET/ASP.NET Core und Frameworks wie AngularJS/Angular. Als Professional Software Engineer, Consultant und Trainer berät und unterstützt er Kunden bei der Umsetzung von Webapplikationen im Front- bzw. Backend bis hin zum mobilen Bereich. Zudem ist er Speaker, Trainer und Gründer der Konferenz .NET-Day (CH), Gründer von Offering Solutions Software und Co-Gründer der Community SwissAngular und dazu aktiv in der Community tätig, unter anderem als Administrator der größten deutschsprachigen C#-Community (myCSharp.de).

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -