Slide-in Content Filter auf Knopfdruck

CSS Content Filter Panel
Kommentare

Content-Filter sind ein essentielles Feature für viele Websites. Gerade E-Commerce-Seiten und Websites mit sehr viel verschiedenem Content benötigen ein solches Feature, um Usern das Auffinden von für sie relevanten Informationen oder Produkten zu erleichtern.

Dabei ist das Erstellen und Implementieren eines solchen Filters nicht immer einfach. Codyhouse hat darum das CSS Content Filter Panel entwickelt, mit dem Entwicklern die Arbeit ein wenig vereinfacht werden soll.

Nutzung des CSS Content Filter Panels

Wie viele und welche Filter für eine Website benötigt werden, hängt vor allem vom Content der Seite ab. Zudem sollen sie den User nicht von den eigentlichen Informationen oder Produkten ablenken, weshalb sich ein Filter Panel, das nur in die Seite hineingleitet, wenn es benötigt wird, anbietet.

Genau das bietet das leicht zu integrierende und einfach zu individualisierende CSS Content Filter Panel, das sich CSS Transitions, CSS Transformations und jQuery zu Nutze macht. Zudem deckt der Browser-Support des Panels alle modernen Browser wie Firefox, Chrome, Safari und Opera ab; der Einsatz im Internet Explorer ist ab IE9 möglich.

Weitere Informationen zur Nutzung und dem Aufbau der HTML-Struktur des CSS Content Filter Panels findet sich auf der Projekt-Website; dort steht das Panel auch zum Download zur Verfügung. Zudem gibt es eine Demo, die zeigt, wie das Panel in Aktion aussieht.

Aufmacherbild: Blue plastic funnel isolated on a white background von Shutterstock / Urheberrecht: JIANG HONGYAN

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -