CSS Transforms Working Draft vereint 2D- und 3D-Transforms
Kommentare

Die Cascading Style Sheet Working Group hat CSS Transforms und das CSS Fragmentation Modul Level 3 als offizielle Working Drafts (Arbeitsentwürfe) veröffentlicht. Damit erhalten die Spezifikationen die

Die Cascading Style Sheet Working Group hat CSS Transforms und das CSS Fragmentation Modul Level 3 als offizielle Working Drafts (Arbeitsentwürfe) veröffentlicht. Damit erhalten die Spezifikationen die erste Stufe im komplizierten Reifeprozess der CSS-Normen.

Über die Transforms, wie wir sie schon in unserer Geek Site Acko.net eindrucksvoll demonstriert bekamen, lassen sich Style-Elemente zwei- oder dreidimensional transformieren. Im Working Draft der Transforms-Spezifikation sind die früheren CSS 2D transforms, CSS 3D transforms und SVG transforms zusammengeflossen. Der Entwurf befindet sich derzeit im „Refining“-Stadium

Ein Working Draft bei der CSS Working Group ist eine öffentlich gemachte Momentaufnahme der Entwicklung einer Spezifikation. Sowohl das W3C als auch die Community tragen dann Daten zusammen, unter welchen Bedingungen dieser Draft instabil wird und inwieweit man die verbleibenden Probleme beseitigen kann. Die komplette Karriere einer CSS-Spezifikation kann man auf W3.org nachlesen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -