CSS3 Media Queries sind jetzt ein Web Standard
Kommentare

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat sich jetzt endlich durchgerungen, die CSS Media Queries als Standard durchzuboxen. Mit dem „Recommendation“-Status hat die Responsive-Webdesign-Praxis den höchsten

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat sich jetzt endlich durchgerungen, die CSS Media Queries als Standard durchzuboxen. Mit dem „Recommendation„-Status hat die Responsive-Webdesign-Praxis den höchsten Status erreicht, den ein Standard beim W3C erhalten kann.

Damit wird ein wichtiger Baustein beim Responsive Webdesign also verpflichtender Bestandteil der Good Practice beim Gestalten von Websites. Wie das im Einzelnen funktioniert, hatten wir hier vorgestellt.

Ist Eure Website schon fit für Mobile Geräte? Arbeitet Ihr mit Media Queries? Und wenn die Seite so eng wird, welche Navigation Patterns werdet Ihr wählen?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -