Der Yahoo!-IM-API-Zug verspätet sich
Kommentare

Am 30. Juni sollte es so weit sein: Dudley Wong versprach in einer Sneak Preview, dass Entwickler bald mit einem RESTful API für die hauseigene Instant-Messaging-Plattform rechnen dürften. Doch manchmal

Am 30. Juni sollte es so weit sein: Dudley Wong versprach in einer Sneak Preview, dass Entwickler bald mit einem RESTful API für die hauseigene Instant-Messaging-Plattform rechnen dürften. Doch manchmal kommt es eben doch anders, als man denkt…

So wie es scheint, haben sich in letzter Minute einige Details ergeben, die den Start noch etwas verzögern werden. Allerdings Arbeite man unter Hochdruck daran, das API möglichst bald zu veröffentlichen.

Let me say that we are really excited about the response and enthusiasm that we’ve received around the opening of the Yahoo! Messenger IM API platform. However, we want to make sure that these new APIs meet your expectations, that they are as simple as possible, and that they contain all the key features that you need to develop great applications and services.Dudley Wong, 2010

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -