Timo Korinth auf der IPC Spring 2018

Design für Entwickler – mit Angular, HTML und CSS
2 Kommentare

Wer kennt es nicht? Die Designabteilung schimpft auf die Entwickler und umgekehrt fallen Begriffe wie „Pixelschubser“. Dabei sollten beide Seiten voneinander profitieren und eng zusammenarbeiten wie es Timo Korinth in seinem Vortrag zeigt.

Diese IPC Session von Timo Korinth richtet sich vor allem an Entwickler und soll mit Vorurteilen und Ängsten bezüglich Design (mit CSS) aufräumen. Es wird gezeigt, dass gutes Design durchaus lernbar ist und man nicht als Künstler geboren sein muss.

Der Speaker: Timo Korinth

Timo Korinth ist freiberuflicher UX-Entwickler, Trainer, Berater und Autor. Viele Jahre waren seine Schwerpunkte WPF und .NET-Entwicklung im Allgemeinen und ganz speziell die Gestaltung und Umsetzung komplexer User Interfaces. Inzwischen liegen seine Schwerpunkte im Bereich Web- und Cross-Plattform-Entwicklung mit Angular, Cordova und Electron. Um das entwickelte Wissen zu teilen und zu diskutieren, ist er darüber hinaus auch Autor, Trainer und Speaker auf verschiedenen Konferenzen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Design für Entwickler – mit Angular, HTML und CSS"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Ein Mensch
Gast

Die Tonspur beginnt nach 15 Minuten wieder von vorne.

Pit
Gast

Der Vortrag wiederholt sich, nach 13 Minuten wärend die Folien weiterlaufen.
Ohne passende Audiospur bringen die Folien aber nicht viel.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -