Drupal: Voting zu den Blue Drop Awards eröffnet
Kommentare

In neun Kategorien wählt die Web-Gemeinde ihre favorisierten Drupal-Websites aus. Neben Drupal Website of the Year gibt es acht Unterkategorien aus Bereichen wie Business, Non-Profit, Media oder Social.

In neun Kategorien wählt die Web-Gemeinde ihre favorisierten Drupal-Websites aus. Neben Drupal Website of the Year gibt es acht Unterkategorien aus Bereichen wie Business, Non-Profit, Media oder Social.

Die Finalisten, die nun der Öffentlichkeit zum Voting angeboten werden, haben schon die erste Hürde passiert: Ein Komitee aus Mitgliedern der Blue Drop Awards hat die Websites auf Innovationsgehalt, Best Practice, Inhalt, Struktur und Navigation, Gestaltung, Funktionalität und Gesamteindruck geprüft.

Wer letztendlich der Sieger ist, wird sich bis zum 6. April entscheiden, wenn die digitale Wahlurne geschlossen wird. Zu gewinnen gibt es Anerkennung in Form eines Awards, den man auf seiner Website platzieren darf. Zusätzlich werden die Sieger-Seiten auf BlueDropAwards.org ausgestellt. Ebenso werden den Siegern je sechs Monate Cloud-Hosting geschenkt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -