Eshop-Software PrestaShop 1.6 veröffentlicht
Kommentare

Version 1.6 der kostenlosen Open-Source-E-Commerce-Lösung PrestaShop ist erschienen. Das verkündeten die Entwickler auf ihrem Blog. Nachdem man monatelang eng mit der Community zusammengearbeitet habe,

Version 1.6 der kostenlosen Open-Source-E-Commerce-Lösung PrestaShop ist erschienen. Das verkündeten die Entwickler auf ihrem Blog. Nachdem man monatelang eng mit der Community zusammengearbeitet habe, sei es jetzt endlich soweit und man könne die „nächste Generation“ des E-Commerce einläuten.

PrestaShop 1.6 wurde komplett neu designt und aktuellen Trends angepasst. Dazu zählt vor allem das vollständig responsive Template: Immer mehr User surfen heute auf mobilen Geräten im Internet – die neue Version von PrestaShop ist dementsprechend optimiert und wird perfekt  auf Smartphones oder Tablets dargestellt. Die Anpassung umfasst aber nicht nur das Frontend – auch das Backend ist responsiv, so dass Betreiber ihren Shop auch mobil verwalten können.

Daneben gibt es einige Verbesserungen, die das Leben sowohl des Kunden als auch des Ladenbetreibers erleichtern sollen. Mit dem neuen Quick-View-Feature können Nutzer z.B. ein Produkt zu ihrem Warenkorb hinzufügen, ohne die Seite zu verlassen. Per Bannerfunktion können bequem Werbebanner und Highlights eingefügt werden, um auf bestimmte Produkte oder Kampagnen aufmerksam zu machen.

PrestaShop 1.6 kann von der offiziellen Website heruntergeladen werden. Wer bereits eine frühere Version besitzt, nutzt einfach das Auto-Update-Modul. Eine vollständige Übersicht über die neuen Features bieten die beiden Info-Beiträge über Frontend und Backend der Software.

 

Aufmacherbild: Abstract symbol e-commerce (done in 3d) von Shutterstock / Urheberrecht: Vladru

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -