Cennydd Bowles auf der iJS London 2019

Ethik für die IT der Zukunft: Worauf es im Produktdesign ankommt
Keine Kommentare

Technologie ist ethisch nie neutral. Worauf muss man achten, damit sich Vorurteile und falsche Annahmen nicht in neuen Produkten verfestigen? Cennydd Bowles erklärt in dieser Keynote von der iJS London 2019, worauf es beim ethischen Produktdesign in der IT ankommt.

Technologie war nie neutral; ihre sozialen, politischen und moralischen Auswirkungen sind inzwischen auf schmerzhafte Weise deutlich geworden. Und es steht immer mehr auf dem Spiel, wenn vernetzte Kameras über die Stadt wachen, Algorithmen die wichtigsten Entscheidungen der Gesellschaft managen und Verkehr, Arbeitsplätze und sogar Kriege automatisiert werden. Die Technologiebranche hat sich noch nicht das Vertrauen verdient, das für solche Technologien nötig ist.

Auf der Grundlage jahrelanger Recherchen für sein neues Buch „Future Ethics“ beleuchtet der Designer Cennydd Bowles in dieser Keynote von der International JavaScript Conference London 2019, welchen Herausforderungen IT-Profis sich in Zukunft gegenüber sehen werden. Der Speaker diskutiert, wie Unternehmen und Entwickler besser durchdachte und und ethisch einwandfreie Produkte für künftige Generationen entwickeln können.

Angular Camp - Deep Dive im April

Deep Dive im April

Das Online-Camp für fortgeschrittene Angular-Entwickler:innen.

Basic Camp im Juni 

Lerne Angular Schritt für Schritt.

Der Speaker: Cennydd Bowles
Cennydd Bowles is a London-based designer with fifteen years of experience advising clients including Twitter, Ford, Cisco, and the BBC. His focus today lies on the ethics of emerging technology. He has lectured on the topic at Facebook, Stanford University, and Google, and is a sought-after speaker at technology and design events worldwide. His second book, Future Ethics, was published in 2018.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -