eZ Publish kooperiert mit Symfony2
Kommentare

eZ Publish wird ab Version 5 voraussichtlich auf dem Symfony2 Framework basieren und mit der passenden Template Engine Twig zusammenarbeiten. Die CMS-Experten haben sich für diesen Schritt entschieden,

eZ Publish wird ab Version 5 voraussichtlich auf dem Symfony2 Framework basieren und mit der passenden Template Engine Twig zusammenarbeiten. Die CMS-Experten haben sich für diesen Schritt entschieden, um auf die Expertise der Symfony-Community zurückgreifen zu können. Es geht dabei hauptsächlich um Themen wie Controlling, Templating oder Commodity Library Layers.

Das bemerkenswerte bei dieser Komplettumstellung ist, dass eZ Publish 5 abwärtskompatibel zu eZ Publish sein soll. Dies wird über einen Fallback zu eZ 4 und den alten Templates realisiert. Lukas Smith berichtet, dass eZ schon die ersten beiden Pull Requests in der Routing Komponenten von Symfony2 eingereicht habe. Falls Ihr am Mitmachen interessiert seid, könnt Ihr Euch das Git-Repo von eZ Publish auf GitHub klonen oder forken.

Damit ist nach Drupal 8 schon das zweite große CMS auf den Symfony-Zug aufgesprungen. Symfony2-CMF-Mitbegründer Lukas Smith schreibt dazu in Twitter gleich einen Wunschzettel, welche CMS noch von der Symfony-Basis profitieren könnten:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -