Facebook veröffentlicht neue Version von Flashcache
Kommentare

Facebook hat kürzlich eine neue Version der Datenspeicherlösung Flashcache veröffentlicht. Die 3.x Serie soll die Aufbewahrung und Verarbeitung der Kundendaten noch effizienter gestalten und die Performance

Facebook hat kürzlich eine neue Version der Datenspeicherlösung Flashcache veröffentlicht. Die 3.x Serie soll die Aufbewahrung und Verarbeitung der Kundendaten noch effizienter gestalten und die Performance der Datenbanken des Unternehmens steigern. Firmenangaben zufolge verfügt die neue Version von Flashcache über eine deutlich höhere Leistungsfähigkeit. Die durchschnittliche Trefferquote, d.h. die Quote der vom Cache verarbeiteten Anfragen, sei von 60 % auf 80 % gestiegen, während sich die Verarbeitungszeit nahezu halbiert habe.

Flashcache ist eine softwarebasierte Datenspeicherlösung, die von Facebook seit 2010 verwendet wird. Laut Domas Mituzas, bei Facebook für Datenspeicherung zuständig, habe man damals vor der Wahl zwischen SAS- oder SATA-Festplatten oder einer reinen Flashlösung gestanden. Beides hätte Nachteile mit sich gebracht, da SAS und SATA-Storage zu langsam und Flashspeicher zu teuer gewesen sei.

In einer Mitteilung erklärt Mituzas die Vorteile von Flashcache: die Lösung setzte auf intelligentes Caching, indem Benutzeranfragen  je nach Häufigkeit und Verteilung untersucht und bearbeitet würden. Da die Mehrzahl der Anfragen auf einen relativ kleinen, immer wiederkehrenden Teil des Datenspeichers zugreift, ist Flashcache auf diese Verteilung hin optimiert und kann Anfragen entsprechend effizienter verarbeiten.  

Für die Zukunft plant Facebook den Datenzugriff auch für Speichermengen im Terabyte-Bereich zu optimieren und die steigende Anzahl von Benutzern in den Griff zu bekommen – weltweit nutzen inzwischen über 1 Milliarde Menschen das soziale Netzwerk. Darüber hinaus soll der parallele Datenzugriff von mehreren CPU-Kernen möglich sein.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -