Fünf Jahre Joomla! und ein Abschied
Kommentare

Heute vor exakt fünf Jahren wurde die Seite joomla.org gelauncht. Grund genug, sich bei allen zu bedanken, die zum großen Erfolg des Open-Source-CMS beigetragen haben. Doch in all die Freude mischt sich

Heute vor exakt fünf Jahren wurde die Seite joomla.org gelauncht. Grund genug, sich bei allen zu bedanken, die zum großen Erfolg des Open-Source-CMS beigetragen haben. Doch in all die Freude mischt sich auch ein wenig Abschiedsschmerz: Andrew Eddie hat seinen Rückzug aus dem Projekt mit dem Release von Joomla! 1.6 GA bekannt gegeben.

Farewell, Andrew

Andrew Eddie

Andrew Eddie hat mit seinen Rückzug aus dem Joomla! Leadership Team bekannt gegeben. Darüber hinaus wird er seinen Vertrag mit der Organisation Open Source Matters (OSM) nicht verlängern. Sein Rückzug erfolgt mit dem Release von Joomla! 1.6 GA (General Availability).

In der Ankündigung bei OSM heißt es: It is with sadness that we announce the intended resignation of Andrew Eddie from working with the Open Source Matters (OSM) board. (…) We wish Andrew all the very best in his future endeavors and thank him for his years of dedicated service.

Andrew ist eines der Gründungsmitglieder von Joomla! und belegt eine Schlüsselposition in der Entwicklung. Dennoch wird er auch in Zukunft nicht ganz ohne sein Baby leben: Für seinen neuen Arbeitgeber Jentla wird er in der die Leitung des Zertifizierungsprojekts übernehmen. We have engaged Andrew Eddie, Joomla Founder and Production Leadership Team member, to lead the certification process. Andrew will be creating the certification requirements and training materials for how to build extensions as a best practice. He will also be creating the requirements for appointing extension certifiers.

Happy Birthday, Joomla!

Doch genug des Trübsals, heute gibt es schliesslich auch einiges zu feiern. Am ersten September 2005, also vor exakt fünf Jahren, ging joomla.org online. Ein Name, der der Welt bis dahin vollkommen unbekannt war.

Abb. 1: Die ersten Suchergebnisse vor fünf Jahren – Joomla! wer?

Heute sieht die Welt schon anders aus:

Joomla is now one of the most popular software projects in the world. Approximately 2.5% of the web runs on Joomla. It is used by organizations as large as Apple, McDonald’s and the United Nations and by millions of people for their companies, hobbies and charities.community.joomla.org

Joomla! sei durch die Community zu dem geworden, was es heute ist – und damit seien nicht nur die 20 Mitglieder des Original-Entwicklerteams oder die Freiwilligen gemeint, die Hilfesuchenden in den Foren mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein großer Teil des Erfolgs gebühre den 10s of millions of people who have downloaded or installed Joomla.

Wer in fünf Jahren so viel erreicht hat, blickt natürlich auf eine rosige Zukunft: Together we can keep building great software and a great community for many years to come. Mit dem anstehenden Release von Joomla! 1.6 folgt bereits der nächste große Meilenstein – es sieht also ganz so aus, als würden uns noch viele schöne Jahre bevorstehen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -