HTML5-Spiele mit Phaser
Kommentare

HTML5 kann man für eine Menge nützlicher Sachen verwenden. Die neueste Version der Auszeichnungssprache eignet sich aber auch hervorragend für Dinge, die eigentlich in die Kategorie schöne Zeitverschwendung

HTML5 kann man für eine Menge nützlicher Sachen verwenden. Die neueste Version der Auszeichnungssprache eignet sich aber auch hervorragend für Dinge, die eigentlich in die Kategorie schöne Zeitverschwendung gehören: Browserspiele zum Beispiel.

Auf der Webseite lessmlik.com gibt es dazu einige Anschauungsobjekte. Was den Webauftritt des französischen Hobbyspieleentwicklers Thomas Palef von dutzenden ähnlichen Seiten unterscheidet: auf lessmilk.com soll es jede Woche ein neues Spiel geben, so zumindest der Plan.

Princess Quest Screenshot: http://lessmilk.com/

Entwickelt sind die Browser-Games allesamt mit dem Framework Phaser. Das eigne sich besonders gut dafür, weil es auf 2-D-Spiele zugeschnitten ist, von allen modernen Browsern unterstützt wird und zudem gut dokumentiert ist. Für’s Coding nutzt Plaef Sublime Text, Debugging passiert über Chrome, das Design kreiert er in Photoshop, Bfxr sorgt für die Sound-Effekte.

Man vs. Pinguins Screenshot: http://www.lessmilk.com/

Bis jetzt gibt es auf lessmilk.com sieben mit Phaser erstellte Spiele, die allesamt noch recht einfach und pixelig gehalten sind und an die frühe Atari-2600-Ära erinnern. Der Entwickler verspricht aber, dass er sich im Lauf der Zeit verbessern will. Wer nicht bloß spielen, sondern sich selbst einmal an der Entwicklung versuchen will,  kann sich Phaser auf GitHub runterladen. Die offizielle Dokumentation dazu gibt’s hier. Der Code von Palef ist derzeit nicht Open Source, soll es aber in Zukunft werden.

Aufmacherbild: Games von Shutterstock / Urheberrecht: aastock

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -