HTML5 Up: RWD Templates unter CCA3 Lizenz
Kommentare

Templates helfen dabei, binnen wenigen Minuten sichtbare Resultate zu zaubern. Um auf HTML5-Basis schneller voranzukommen und statischen Websites trotzdem ein lebhaftes Antlitz zu verleihen, hat der Webentwickler

Templates helfen dabei, binnen wenigen Minuten sichtbare Resultate zu zaubern. Um auf HTML5-Basis schneller voranzukommen und statischen Websites trotzdem ein lebhaftes Antlitz zu verleihen, hat der Webentwickler AJ, auch n33co genannt, auf Basis seines Frontend Frameworks skelJS etliche Bausätze für ansehnliche Websites bereitgestellt. Diese unterliegen der Creative Commons Attribution License v3, dürfen also unter Namensnennung sowohl privat als auch kommerziell eingesetzt und verändert werden. 

Sämtliche bisher verfügbaren Templates hat er mit Vorschau und Download-Link auf der Projektseite bereitgestellt. Jedes von ihnen ist anpassbar, dank HTML5 und CSS3 modern, kostenlos und wurde in etlichen Browsern und auf vielen Geräten getestet. Seit über einem halben Jahr läuft das Projekt bereits und wurde schon über eine Million mal besichtigt. Auf Deviant Art kann man die laufende Arbeit von nodethirtythree verfolgen. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -