Intel glaubt an die HTML5-Revolution
Kommentare

Das Web ist Zukunft, hieß es vor zehn Jahren. Nun ist die Zukunft erreicht und wir nennen sie aktuell HTML5. Darüber ist sich die Web-Community einig und Intel ist ebenfalls davon überzeugt. Um die

Das Web ist Zukunft, hieß es vor zehn Jahren. Nun ist die Zukunft erreicht und wir nennen sie aktuell HTML5. Darüber ist sich die Web-Community einig und Intel ist ebenfalls davon überzeugt. Um die Entwicklung und Weiterentwicklung von HTML5 zu unterstützen, bietet Intel unter dem Motto „We believe in the HTML5 Revolution“ nun ein HTML5-Hub für die Community.

Diesen Anlaufpunkt für Web-Entwickler findet man unter der englischsprachigen Website HTML5hub.com. Sie ist in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Im Bereich Developers hat man die Möglichkeit, sich und seinen Blog vorzustellen. Die gesammelten Blogs werden automatisch im Bereich Feed mit ihren aktuellsten Posts dargestellt.

Gemeinsam diskutieren kann man über Twitter oder Facebook. Das ermöglicht eine bessere Zusammenarbeit und bietet die Möglichkeit, über seine aktuellen Projekte zu sprechen. Das Projekt ist zwar gerade erst in den Startlöchern mit einer noch überschaubaren Anzahl an Artikeln, dennoch ist es eine perfekte Anlaufstelle für alle Web-Liebhaber.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -