Joomla! 3.4 ist final
Kommentare

Nachdem das ursprüngliche Release-Datum der neuen Joomla!-Version, Joomla! 3.4, zunächst um eine Woche verschoben wurde, ist eine Woche nach der Veröffentlichung eines Release Candidates nun die finale Version von Joomla! 3.4 erschienen. Im Gepäck hat sie zahlreiche neue Features; zudem wurden über 700 Bugs von mehr als 130 Contributorn gefixt. Die neue Version wurde auf der Joomla!-Website vorgestellt.

Der Fokus von Joomla! 3.4 liegt vor allem auf der Implementierung zahlreicher neuer Features. Dazu gehört beispielsweise ein verbessertes Frontend-Module-Editing, die Entfernung von com_weblinks, was den Joomla!-Core entschlacken soll, sowie eine neue Composer-Integration mit der externe Dependencies einfacher gemanagt werden können.

Gleichzeitig wurden viele Sicherheitsverbesserungen vorgenommen, etwa durch Googles neues reCAPTCHA oder die Implementierung von UploadShield-Code, der durch das Überprüfen des Dateinamens und –inhalts böswillige Uploads entdecken kann. Auch der Admin-Bereich wurde überarbeitet und ist nun durch eine einklappbare Sidebar Responsiver und aufgeräumter.

Eine Übersicht über alle Änderungen bietet der Joomla!-Issue-Tracker auf GitHub. Im Joomla!-Blog werden einige der neuen Features wie Google reCAPTCHA und das Frontend-Module-Editing-Feature zudem in kurzen Video-Tutorials vorgestellt. Joomla! 3.4 steht auf der Joomla!-Website zum Download zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -