Neue Version bringt einige Verbesserungen mit sich

Joomla! 3.5 Beta 1 erschienen
3 Kommentare

Derzeit arbeitet das Joomla!-Entwicklerteam noch fleißig an der kommenden Version des beliebten Content-Management-Systems, Joomla! 3.5. Nun steht zumindest schon mal die erste Beta der neuen CMS-Version zum ausführlichen Testen zur Verfügung.

Sie bringt eine ganze Reihe neuer Features mit sich, die das Entwicklerteam in einem Blogpost auf der Joomla!-Website vorgestellt hat.

Neue Features in Joomla! 3.5

User dürfen sich bei der kommenden Joomla!-Version auf einige neue Features freuen, die vor allem für ein leichteres Arbeiten und mehr Komfort bei der Nutzung des CMS dienen sollen. So sollen mit Joomla! 3.5 mehrere neue Plugins eingeführt werden – etwa das Update-Email-Plugin. Selbiges überprüft, ob eine neue Joomla!-Version zur Verfügung steht und sendet dann eine entsprechende Erinnerungs-Email an den Super-User der Seite.

Ebenso neu ist ein Plugin, mit dem einige grundlegende Daten für ein besseres Verständnis der Install-Base und des End-User-Environments gesammelt werden sollen. Davon verspricht sich das Joomla!-Team, leichter Entscheidungen zum Support bestimmter Plattformen und minimaler Versionsanforderungen treffen zu können. Dazu sagt das Entwicklerteam:

The plugin will collect anonymously the PHP, Database Type and Version and Joomla Version a user is running so that the project can set PHP and MySQL versions more accurately for future Joomla Versions.

Das neue Plugin soll zwar per Default aktiviert sein, lässt sich aber problemlos jederzeit deaktivieren.

Joomla! 3.5 bringt zudem einige weitere neue Features mit sich, etwa die Möglichkeit, Bilder per Drag-and-Drop in den tinyMCE-Editor zu verschieben. Ebenso können System bzw. Environments-Informationen nun heruntergeladen werden; außerdem bietet die neue CMS-Version die Option, zu überprüfen, ob die Datei user.css vorhanden ist und sie bei Bedarf für die User-Customization zu laden.

Ebenso sorgt Joomla! 3.5 für einen kleineren Break mit der Abwärtskompatibilität. So wurde die String-Klasse in der neuen CMS-Version zu StringHelper umbenannt, um Änderungen in PHP 7 entgegenzukommen und dafür zu sorgen, dass Joomla! auf PHP 7 ausgeführt werden kann.

Release-Schedule

Joomla! 3.5 soll als Stable Version in gut einem Monat, am 8.Dezember 2015, erscheinen. Bis dahin plant das Entwicklerteam, Usern mit einer weiteren Beta-Version sowie einem Release Candidate bereits vorab die Möglichkeit zu geben, die neue Joomla!-Version ausführlich zu testen.

Mehr Informationen zur ersten Beta und dem Release-Plan findet sich im oben genannten Blogpost; sie steht auf GitHub zum Download zur Verfügung.

webinale – the holistic web conference

Diversity matters – Onlinemarketing 2020

mit Astrid Kramer (Astrid Kramer Consulting)

Das Recht auf Privatsphäre – eine Chance für UX

mit Lutz Schmitt (Lutz Schmitt Design & Consulting)

The Revenge of Structured Data

mit Stephan Cifka (Performics Germany GmbH)

IT Security Camp

Freiberuflicher Whitehat Hacker, Trainer und Security-Coach

Christian Schneider (Schneider IT-Security)

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Joomla! 3.5 Beta 1 erschienen"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Anfang Dezember soll die neue Joomla!-Version Joomla! 3.5 erschienen. Nun steht zumindest schon mal eine erste Beta zum Testen zur Verfügung.  […]

trackback

[…] eingangs bereits erwähnt, hätte Joomla! 3.5 bereits Anfang Dezember veröffentlicht werden sollen. Da sich aber einige Bugs als besonders hartnäckig erwiesen und deren Behebung länger dauerte, […]

trackback

[…] Joomla! 3.five Beta one erschienen Derzeit arbeitet das Joomla!-Entwicklerteam noch fleißig an der kommenden Model des beliebten Articles-Management-Programs, Joomla! three.5. Nun steht zumindest schon mal die erste Beta der neuen CMS-Version zum ausführlichen Testen zur Verfügung. Go through far more on entwickler.de (Weblog) […]

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -