Joomla! mit karitativem Wettbewerb
Kommentare

Der Joomla! Deutschland e.V. war dieses Jahr bekanntermaßen auf der CeBIT vertreten. Dort wurden viele Kontakte geknüpft und eine tolle Aktion ins Leben
gerufen: In Zusammenarbeit mit dem Verein zur

Der Joomla! Deutschland e.V. war dieses Jahr bekanntermaßen auf der CeBIT vertreten. Dort wurden viele Kontakte geknüpft und eine tolle Aktion ins Leben gerufen: In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung krebskranker Kinder Rostock e.V. wurde ein Wettbewerb gestartet, der letzterem zu einem neuen Webauftritt verhelfen soll.

Die Kinderkrebshilfe Rostock besitzt zurzeit eine Website, die man bestenfalls als Retro durchgehen lassen kann. Daher wird die Joomla!-Community nun zu einer Neugestaltung der Internetpräsenz aufgerufen. Die Sponsoren der Aktion, die Tageszeitung NNN Rostock und die Rostocker Volks- und Raiffeisenbanken e.G., prämieren die besten Teilnehmer der folgenden drei Kategorien:

  • Gestalten eines kompletten Web-Auftritts mit dem Web-Content-Management-System Joomla!
  • Erstellen eines generellen Konzepts für den potentiellen Webauftritt
  • Einreichen eines Einzelbeitrags aus dem Umfeld krebskranker Kinder

Teilnahmeschluss ist Dienstag, der erste Juni 2010. Weitere Informationen zum Ablauf und zur technischen Unterstützung findet man auf der Seite von Dr.-Ing. Klaus-Dieter Frankenstein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -