MODX Revolution 2.3 mit UX-Verbesserungen
Kommentare

Das Open-Source-CMS MODX Revolution ist nach einigen Monaten Funkstille seit dem letzten Release in Version 2.3 erschienen. Mit an Bord sind neben neuen Sprachen und den üblichen Performanceverbesserungen

Das Open-Source-CMS MODX Revolution ist nach einigen Monaten Funkstille seit dem letzten Release in Version 2.3 erschienen. Mit an Bord sind neben neuen Sprachen und den üblichen Performanceverbesserungen zahlreiche Bugfixes und Features, die vor allem die Manager User Experience verbessern sollen.

 

MODX Revolution 2.3

In der offiziellen Ankündigung gibt man sich keine Blöße und schöpft gleich aus dem Vollen:

Revolution 2.3 features a refined and updated MODX Manager with an all-new theme based on Peter Knight’s design. […] Revolution 2.3 also introduces the überbar, which provides Manager users with global search within Resources, Elements and Users.

In der Tat wurde vor allem im Backend Hand angelegt. So wird zum Beispiel Sass für den Theme-Customization-Workflow verwendet. Darüber hinaus wurde die Ladegeschwindigkeit erhöht, indem man auf ExtJS DOM umgestellt hat.

Ein Highlight ist jedoch die übersichtliche überbar, die bereits bei der Eingabe mit elegant unterteilten Vorschlägen punkten kann.

MODX Revolution überbar Abb. 1: Die überbar in Aktion, Quelle: MODX-Blog

Und sonst so

Zu den weiteren Updates zählen beispielsweise das Ersetzen der PNGs im Manager durch FontAwesome-Icons, der Vollbild-Medienbrowser, Custom Headers für alle beliebigen Content-Typen, die Security-Fixes aus den Vorgängerversionen (die in der Tat noch einmal extra aufgeführt werden) sowie zahlreiche weitere Updates und Bugfixes, die man en Detail im Changelog nachlesen kann.

MODX Revolution ist ein Content-Management-System, das schon in einem sehr frühen Stadium einen anderen Ansatz als andere Systeme verfolgte. Wer sich einen genaueren Überblick darüber verschaffen möchte, dem sei unser Artikel MODx Revolution ans Herz gelegt – auch wenn der schon ein paar Tage auf dem Buckel hat und sich mit einer sehr frühen Version des Content-Management-Systems beschäftigt, gibt er dennoch einen guten Einblick in die zugrunde liegenden Ideen.

MODX Revolution 2.3.0 steht ab sofort auf der offiziellen Website zum Download bereit.

Aufmacherbild: An image of a red grunge x von Shutterstock / Urheberrecht: Markus Gann

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -