Neue Extension für die Firefox Entwickler-Tools: der RDP Inspector
Kommentare

Der RDP Inspector ist die neuste Ergänzung der Firefox Developer Tools. Dabei handelt es sich um eine Firefox-Extension, die das Remote Debugging Protocol abfängt und die Inspektion aller gesendeten und empfangenen Daten erlaubt.

Nützlich soll die von Jan Honza Odvarko im Mozilla-Entwicklerblog vorgestellte Extension zum Beispiel vor allem für User sein, die die nativen Entwicklertools mit neuen Remote Features erweitern wollen. Doch auch User, die verstehen wollen, wie Built-in-Tools das Protokoll zur Kommunikation mit dem Backend-Debugger-Server nutzen, profitieren von der neuen Extention.

Features des RDP Inspectors

Wie bei Firefox-Extensions üblich, wird der RDP Inspector über die Addons-Seite von Mozilla installiert; Voraussetzung zur Nutzung ist allerdings mindestens Firefox 38. Nach der Installation zeigt die Konsole der Extension alle übertragenen Pakete sowie die zugehörigen Details an. Eine Filteroption ermöglicht das einfache Durchsuchen der gesamten Paketliste; zudem bietet eine „Summary“-Option eine schnelle Übersicht über alle gesendeten und empfangenen Pakete.

Ebenso ist es möglich, Testpakete an das Server-Backend zu senden. Dafür können neue Pakete mit eigenen Properties erstellt und an den Server gesendet werden. Die empfangene Antwort verhält sich so, als wäre es ein von der Developer-Toolbox gesendetes Datenpaket. Genauso kann der RDP Inspector zur Introspektion des Protokolls genutzt werden, um zu überprüfen, welche Services auf dem Backend-Server zur Verfügung stehen und diese anschließend zu testen.

Mehr Informationen zum neuen RDP Inspector bietet das zugehörige Projekt-Wiki auf GitHub; dort finden sich auch noch einmal viele Tipps und Screenshots, die die Nutzung der Firefox-Extension veranschaulichen.

Aufmacherbild: Magnifying glass on laptop computer. Toned in blue von Shutterstock / Urheberrecht: Nomad_Soul

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -