Next Generation Content Marketing mit Acquia Lift
Kommentare

Wer im Web aktiv ist und nicht gerade einen Shop betreibt, verdient sein Geld meist damit, Content an die Leserin und den Leser zu bringen. Während es für Shop-Betreiber allerdings ausgeklügelte Targeting-Systeme

Wer im Web aktiv ist und nicht gerade einen Shop betreibt, verdient sein Geld meist damit, Content an die Leserin und den Leser zu bringen. Während es für Shop-Betreiber allerdings ausgeklügelte Targeting-Systeme gibt, musste die zweite Gruppe ihren Content bisher breit streuen und hoffen, jeweils einen Teil der Leserschaft zufriedenzustellen.

Mussten. Bisher.

Bei Acquia – der Company hinter Drupal – schickt man sich jetzt an, leidgeplagten Content-Lieferanten mit einem ausgeklügeltem Content-Marketing-Tool einen Ausweg aus dieser Misere zu bieten. Das Zauberwort lautet: Acquia Lift. Damit soll es möglich sein – nach einer gewissen Phase, die die Maschine benötigt, um vom Nutzer zu lernen – den Lesern genau den Content anzubieten, der er oder sie lesen will.

[…] a solution that equips the site owners with powerful website testing and content targeting tools to optimize content for each visitor. Acquia Lift learns about a visitor’s interests and, based on these insights, uses machine learning algorithms to automate the delivery of personalized content. Marketers and site builders can test content, for example using A/B or multivariate testing, and even add rules about the types of user profiles that get specific content.

Doch damit nicht genug, denn sogar Eigenschaften wie die Location oder das Wetter sollen sich in dem System berücksichtigen lassen. Schlechte Nachrichten werden künftig also nur noch bei Regen ausgeliefert. Oder bei Sonnenschein, wenn die Stimmung gut genug ist, um sie zu ertragen.

Geringfügig mehr Informationen bietet die offizielle Website und die Demo, deren Zugang man allerdings erst beantragen muss. Außerdem ließ man sich nicht lumpen und hat John Carione, Senior Director für Content und Community bei Acquia, vor die Kamera gesetzt und ihn das System noch einmal vorstellen lassen.

Auch wenn dieses System in erster Linie für Marketingexperten wichtig werden dürfte, ist es durchaus interessant, den Überlegungen von Acquia zu folgen. Wir werden die Sache auf jeden Fall im Auge behalten.

Aufmacherbild: Content Marketing Concept von Shutterstock / Urheberrecht: Krasimira Nevenova

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -