Notfall-Patch bei Joomla! – Kein "Artikel bearbeiten"-Button mehr nach Update auf 2.5.5
Kommentare

Bei dem kürzlich veröffentlichten Update von Joomla! auf Version 2.5.5 ist Einiges schiefgelaufen. So berichteten manche Anwender, dass ihr „Edit Article“ Button verschwunden war, andere erlebten einen

Bei dem kürzlich veröffentlichten Update von Joomla! auf Version 2.5.5 ist Einiges schiefgelaufen. So berichteten manche Anwender, dass ihr „Edit Article“ Button verschwunden war, andere erlebten einen Total-Ausfall beim Update von Joomla! 2.5.4 auf 2.5.5 mit dem Extension Manager.

Daher erschien schon heute Joomla! 2.5.6, mit dem diese und zehn weitere Fehler behoben wurden. Anscheinend war die Priorität der zu stopfenden Sicherheitslücken höher eingeschätzt worden als der nötige Testaufwand, damit das Update das CMS bei den Anwendern nicht an die Wand fährt. Das ging diesmal anscheinend weniger gut.

Eine Liste der Bugs findet Ihr in der Release-Ankündigung des Joomla!-Notfall-Patches. Weitere Optionen für das Update findet Ihr im Joomla!-Wiki.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -