Art Direction für das Web

 Die Rolle des Art Directors kann laut Andy Clarke (Designer, Speaker and Writer) von Jedermann eingenommen werden. Jedoch haben diese Position meist besonders erfahrene Designer inne. Denn sie entscheiden wie beispielsweise eine Heftseite in einem Magazin gestaltet werden soll. Dies ist keine leichte Entscheidung, da Art Direction dafür sorgen soll, dass das Design nicht vergessen geht. Andy Clarke zeigt in seiner Session auf der webinale 2019, wie Art Direction Kunden mit Produkt- und Website-Designs verbinden kann.

Studie zu WebAssembly-Einsatz: Schädliche Absichten oder Gaming

 Ein Forschungsteam hat sich des Themas WebAssembly angenommen: Wofür wird die noch recht neue Technologie im Web angewendet? Dabei stellte sich heraus, dass vor allem schädliche Absichten wie Cryptomining und Obfuscation dahinterstecken, aber auch Spiele sind ein beliebter Einsatzzweck.

Augmented Reality: „Die neuen WebXR-APIs werden in Kürze veröffentlicht – das gibt uns allen neue Möglichkeiten“

 Spätestens seit Pokémon Go und Wizards Unite ist der Begriff Augmented Reality (AR) in aller Munde. Doch die AR-Technologie bietet weit mehr Potenzial als nur den Einsatz von Spielen. Welche Möglichkeiten AR bietet, wie viel Wissen nötig ist und welche Trends gerade besonders spannend sind, erklärt uns Doug Sillars im Interview auf der International JavaScript Conference 2019 in München.

Variable Schriften: Eine praktische Einführung

 Wie funktionieren Variable Fonts? Welche Möglichkeiten bieten sie? In ihrer Session auf der webinale 2019 teilt Marianna Paszkowska ihre Erfahrungen und ihr Wissen dynamische Schriften. Sie erklärt die Funktionsweise und die Möglichkeiten, geht aber auch auf die Herausforderungen ein, die dynamische Schriften für Designer, Entwickler und den Endanwender darstellen können.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -