PhoneGap nähert sich Version 1
Kommentare

Das Team rund um das Open-Source-Framework PhoneGap hat den ersten Release Candidate der Version 1 veröffentlicht. Damit nähert sich eines der bekanntesten Mobile-Frameworks mit großen Schritten dem

Das Team rund um das Open-Source-Framework PhoneGap hat den ersten Release Candidate der Version 1 veröffentlicht. Damit nähert sich eines der bekanntesten Mobile-Frameworks mit großen Schritten dem ersten stable Release.

Die meisten Änderungen gegenüber Version 0.9.6 sind in die Plattformen Android und iOS geflossen. Die wichtigsten finden sich jedoch in den Bereichen BlackBerry und WebOS wieder: So wurde das Contacts API für BlackBerrys OS aktualisiert und PhoneGap unterstützt auf dem WebOS nun Touch Events.

PhoneGap 1.0.0rc1 steht ab sofort zum Download bereit (.zip, 8,1 MB). Eine detaillierte Liste aller Änderungen findet man im Download-Paket in der Datei changes.txt.

PhoneGap ist eine HTML5 App Platform, die es Webentwicklern ermöglicht, mit Webtechnologien erstellte Applikationen in eine „echte“ App zu verwandeln und sie somit in App Stores der jeweiligen OS zu stellen. Wenn alles nach Plan verläuft, wird die finale Version 1 von PhoneGap pünkltlich zum PhoneGap Day, am 29. Juli diesen Jahres, veröffentlicht.

Eine Codebasis, auf verschiedene Plattformen deployen

Eine Codebasis genügt, um eine App auf verschiedenen Plattformen zu veröffentlichen. Die Zahl der unterstützten Systeme kann sich dabei durchaus sehen lassen; für Webentwickler könnte damit ein Traum wahr werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -