TYPO3 CMS 6.2 steht vor Roadmap-Entscheidung
Kommentare

Neben letzten Schliffen an der Datei-Abstraktionsschicht FAL und der ExtBase stehen in der kommenden Woche wichtige Entscheidungen für die offene Entwickler-Community hinter dem Content Management System

Neben letzten Schliffen an der Datei-Abstraktionsschicht FAL und der ExtBase stehen in der kommenden Woche wichtige Entscheidungen für die offene Entwickler-Community hinter dem Content Management System TYPO3 CMS 6.2 an. Der kommende Long Term Support Release soll eventuell später als geplant erscheinen; man wolle zumindest die Möglichkeit einer Verlängerung der anhaltenden Alpha-Phase erörtern, wie aus dem aktuellen Blog-Post hervorgeht, den TYPO3-Release-Manager Ernesto Baschny veröffentlicht hat.

Man sei sich noch nicht einig darüber, ob man in die Beta-Phase übergehen könne, mit der ein Feature-Freeze einherginge. „Im Allgemeinen hat man das Gefühl, dass die Zeit fehlt, um alles fertig zu stellen, was die Leute von diesem Release erwarten“, heißt es weiter. Manche wünschen sich eine Verschiebung des GA-Releases sogar bis ins nächste Jahr hinein. (Die ursprüngliche Roadmap sieht den Release für Oktober vor.) Vielleicht verbessert sich die Stimmung der Zweifler, wenn auf dem Code Sprint in Essen in der kommenden Woche schnelle Erfolge erzielt werden können. Ansonsten bleibt der angepeilte feierliche Release zur T3Con Ende Oktober wohl aus.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -