Updates für das Google+ API
Kommentare

Das Team von Google+ war fleißig und hat ihrem API weitere Neuerungen spendiert. Jordanna Chord stellt die neuen Features im Blogpost Google+ APIs: Now with Search and More! vor.

Ich pluseinse, du pluseinst,

Das Team von Google+ war fleißig und hat ihrem API weitere Neuerungen spendiert. Jordanna Chord stellt die neuen Features im Blogpost Google+ APIs: Now with Search and More! vor.

Ich pluseinse, du pluseinst, wer pluseinst noch?

Nachdem es im ersten Release des APIs lediglich möglich war, öffentliche Posts zu empfangen, hat das Team nun ordentlich nachgelegt. So ist es mit der Methode peope.listByActivity nun möglich herauszufinden, wer ein +1 auf einen Beitrag gegeben oder den Beitrag geteilt hat.

Darüber hinaus ist es mit den Methoden comments.list und comments.get möglich, die Kommentare zu einem öffentlichen Post anzuzeigen.

Noch ein wenig interessanter dürften die Erweiterungen des API in Richtung Suche sein. So ist es ab sofort möglich, mit Hilfe activities.search nach öffentlichen Posts zu suchen. Außerdem lassen sich auch Personen finden: people.search ist hierfür die Methode der Wahl.

Langsam aber sicher mausert sich das API. Der Funktionalitätsumfang nimmt zu, darauf aufbauende Applikationen werden umfangreicher. Man darf gespannt sein, was in Zukunft noch folgen wird. Alle weiteren Informationen zum API findet man bei Google Developers.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -