Web

Web-UI-Entwicklung mit Go

Vugu: Web-Frontend-Entwicklung in Go durch WebAssembly
Keine Kommentare

Go und Web-UI-Entwicklung – passt das zusammen? Mit der experimentellen Library Vugu kann man es herausfinden. Sie wurde durch Vue.js inspiriert, kommt jedoch ohne JavaScript aus. Die User Interfaces werden in Go geschrieben und gelangen mithilfe von WebAssembly in den Browser.

WebAssembly findet immer mehr Anklang, um verschiedenste Programmiersprachen in den Browser zu bringen. Zum Beispiel hat Microsofts Web-UI-Framework Blazor für C# inzwischen den experimentellen Modus verlassen und auch manche Swift-Entwickler freunden sich mit Wasm an.

Als Nächstes springt jetzt Go auf den Zug auf: Das junge Projekt Vugu konnte sich auf GitHub schon über 1.700 Sterne sichern. Die experimentelle Library eines kleinen Entwicklerteams soll es durch WebAssembly ermöglichen, Web-User-Interfaces in Go zu schreiben.

Das sind die Features

Vugu ist eine von den JavaScript Frameworks VueJS und React inspirierte Library in Go, die zu WebAssembly kompiliert. Zu den Features zählen Single-File-Komponenten, eine Markup-Syntax ähnlich wie in Vue.js, schnelles Prototyping und die Verwendung von Go-Sprachausdrücken. Das Setup soll nur drei Minuten dauern. Noch sind nicht alle Features implementiert, doch die Roadmap für den weiteren Verlauf des experimentellen Projekts steht schon auf GitHub bereit.

Wie funktioniert Vugu?

Wie in der Dokumentation beschrieben, werden zunächst UI-Komponenten in .vugu-Dateien geschrieben. Zwar weisen sie Ähnlichkeiten mit UI-Komponenten in JavaScript Frameworks wie .vue-Dateien auf, enthalten aber selbst kein JavaScript. Stattdessen werden Go-Ausdrücke verwendet. Durch einen Entwicklungsserver im Vugu-Projekt werden .vugu- zu entsprechenden .go-Dateien konvertiert. Das Projekt wird anschließend zu einem WebAssembly-Modul kompiliert und im Browser ausgeführt.

In einem Playground können Vugu-Komponenten im Browser ausprobiert werden.

Alles weitere zur neuen Library gibt es auf GitHub sowie auf der Webseite des Projekts.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -