WebAudio Drum Machine ist Geek Site of the Week
Kommentare

Passend zum Start von Firefox 25, dem ersten stabilen Mozilla-Browser mit nativem Support für Web Audio, lassen wir es heute krachen. Der Open-Web-Freund und Softwareentwickler Chris Wilson hat eine MIDI-Variante

Passend zum Start von Firefox 25, dem ersten stabilen Mozilla-Browser mit nativem Support für Web Audio, lassen wir es heute krachen. Der Open-Web-Freund und Softwareentwickler Chris Wilson hat eine MIDI-Variante von der Shiny Drum Machine angefertigt, die ihrerseits von Chris Rogers von Ken Moore ins Netz gestellt wurde. Wilsons Edition lässt sich komplett über ein MIDI-Inputgerät steuern. Umgekehrt könnt Ihr die dort programmierten Beats auf eurem Gerät ausgeben oder auf das Konzert mitnehmen. Alternativ speichert Ihr den Beat als JSON ab und ladet ihn später wieder in die Machine. Alles über Web Audio. Mehr zu dem neuen API lernt Ihr bei Mozilla. Folgt dem Link und haut rein!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -