WordPress 4.0 kommt am Mittwoch
Kommentare

Das mit Spannung erwartete Release von WordPress 4.0 rückt näher. Seit dem offiziellen Beginn der Beta-Phase im Juli 2014 wurden mehrere Vorab-Versionen des neuen WordPress veröffentlicht, vergangene Woche folgte dann der erste WordPress 4.0 Release Candidate.

Wie WordPress Release-Leiter 4.0 release plan and 8/27 meeting summary“ class=“elf-external elf-icon“ rel=“nofollow“>Helen Hou-Sandi nun in einem Blogpost mitteilt, soll die finale Version von WordPress 4.0 am kommenden Mittwoch, dem 03.September 2014, erscheinen.

WordPress 4.0 nähert sich

Vor der Veröffentlichung von WordPress 4.0 erwartet die Entwickler indes noch einiges an Arbeit. Dazu gehört vor allem die Bearbeitung einiger Tickets, die für eine bessere Usability sorgen sollen.

Um alles für das finale Release in die Wege zu leiten, sollen sich die Entwickler heute (01.09.2014) im WordPress dev treffen, um die offenen Issues auszuräumen und einen zweiten Release Candidate zu erstellen. Bereits am 27. August wurde im dev chat hart am Release von WordPress 4.0 gearbeitet, eine Zusammenfassung der Ergebnisse gibt es im IRC log. Dabei ging es beispielsweise um das Testen einiger Plug-ins gegen WordPress 4.0, das Hinzufügen von Plug-in-Icons und das Überarbeiten von Read-Me-Dateien.

24-stündiger Code Freeze

Für das Release von WordPress 4.0 sind einige Schritte erforderlich, die ab dem 02.09.2014 angegangen werden. So soll zunächst eine Generalprobe des Releases durchgeführt werden, die durch einen anschließenden 24-stündigen Code-Freeze beendet wird.

Am 03.09.2014 um 16:00 UTC+2 soll das Release im WordPress dev eingeleitet werden, ab 18:00 Uhr dann auch außerhalb des WordPress dev.

Aufmacherbild: Gil C / Shutterstock.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -