WordPress 4.2 Release Candidate veröffentlicht
Kommentare

Gut anderthalb Wochen ist der Release der vierten Beta von WordPress 4.2 her, nun folgte mit der Veröffentlichung eines Release Candidates der nächste Schritt in Richtung des für den 22. April geplanten finalen Release der neuen WordPress-Version.

Der Release Candidate enthält, so erklärt Drew Jaynes im WordPress-Blog, insgesamt nochmals über 140 Änderungen im Vergleich zur vorigen Beta-Version, die Entwicklern und Usern nun zum Testen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht über alle vorgenommenen Änderungen findet sich im Changelog. WordPress 4.2 RC1 kann mithilfe des WordPress-Beta-Tester-Plug-ins getestet werden; alternativ kann der Release Candidate der kommenden WordPress-Version auch von der WordPress-Website heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -