Web

WordPress 4.4 Beta 2 steht ebenfalls zur Verfügung

WordPress 4.4: Neues bei Multisite, Heading-Hierarchie und oEmbed
1 Kommentar

WordPress 4.4 soll im Dezember erscheinen. Derzeit wird darum bereits fleißig an der neuen Version der beliebten Blogging- und Content-Management-System-Software gearbeitet. So ist nun nicht nur die zweite Beta der kommenden WordPress-Version erschienen, auch bei Multisites und oEmbed wurden nochmal einige Änderungen vorgenommen.

Grund genug also, um einen Blick auf einige der Neuerungen zu werfen, die vor allem für Plugin-Autoren einige Veränderungen mit sich bringen.

WordPress 4.4 Beta 2 steht zur Verfügung

Neben den Neuerungen bei den verschiedenen Plugins ist auch die zweite Beta von WordPress 4.4 erschienen. Sie bringt vor allem zahlreiche Bug-Fixes sowie viele weitere Verbesserungen mit sich, die im Changelog übersichtlich zusammengefasst sind. Die neue Vorabversion steht auf der WordPress-Website zum Download zur Verfügung; alternativ kann sie mit dem WordPress-Beta-Tester-Plugin getestet werden.

Änderungen der Heading-Hierarchie in den Admin-Screens

Bereits in WordPress 4.3 wurde damit begonnen, H1-Level-Überschriften in die Admin-Screens zurückzubringen, um für eine korrekte Headings-Hierarchie zu sorgen. Vor allem für User von Screenreadern ist es dabei wichtig, dass keine Heading-Level übersprungen werden, um nicht für unnötige Verwirrung beim User oder gar für Probleme bei der Navigation mit dem Keyboard zu sorgen.

Ab WordPress 4.4 soll darum für eine striktere Heading-Hierarchie in den Admin-Screens gesorgt werden, bei der keine einzelnen Heading-Level übersprungen werden. Dabei gibt es insbesondere für Plugin- und Theme-Autoren einige Neuerungen zu beachten. Zudem sollten bestehende Dokument-Heading-Hierarchien, etwa in den Settings-Seiten, List-Tables, Screen-Optionen, Widgets und Meta-Boxes, überprüft und nötigenfalls angepasst werden.

Mehr Informationen dazu bietet ein entsprechender Blogpost von Andrea Fercia im WordPress-Entwicklerblog.

Neues bei Multisite

Einige Neuerungen in WordPress 4.4 gibt es auch bei Multisite. So wurden nicht nur zahlreiche Verbesserungen hinzugefügt, sondern zudem auch viele Bug-Fixes vorgenommen – inklusive der Lösung einiger langbestehender Bugs.

Zu den Änderungen zählt zum Beispiel die Einführung von WP_Network sowie einiger weiterer neuer Funktionen wie etwa add_network_option(), update_network_option(),get_network_option() und delete_network_option. Ebenso wurde Multisite mit before_signup_header,ms_network_not_found und invite_user einige neue Aktionen und Filter hinzugefügt.

Dazu kommen noch weitere Verbesserungen wie zum Beispiel die Anzeige von kürzlich aktiven Plugins im Netzwerk-Admin oder die Verfügbarkeit der Sprachauswahl, wenn eine neue Site über den Netzwerk-Admin hinzugefügt wird. Alle Änderungen werden noch mal ausführlicher im zugehörigen Blogpost im WordPress-Entwicklerblog beschrieben; das Changelog fasst sie zudem noch einmal übersichtlich zusammen.

Neue Embeds-Feature in WordPress 4.4

Schon seit einiger Zeit ermöglicht WordPress es seinen Usern dank oEmbed, Content von anderen Seiten einzubinden. Ab WordPress 4.4 fungiert WordPress auch als oEmbed-Provider – sprich jeder oEmbed-Kunde kann Posts von WordPress-Sites über oEmbed in seine eigene Website einbinden. Dafür wurden einige Verbesserungen am oEmbed-Consumer-Code vorgenommen; um eine möglichst hohe Sicherheit zu gewährleisten, erscheint eingebetteter Content als sandboxed iframe.

Mehr Informationen dazu sowie zu den geplanten künftigen Verbesserungen bietet ein Blogpost von Pascal Birchler im WordPress-Entwicklerblog.

IT Security Summit 2019

Sichere Logins sind doch ganz einfach!

mit Arne Blankerts (thePHP.cc)

Hands-on workshop – Hansel & Gretel do TLS

mit Marcus Bointon (Synchromedia Limited)

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "WordPress 4.4: Neues bei Multisite, Heading-Hierarchie und oEmbed"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] WordPress 4.4 Beta 2 ist erschienen. Und auch bei Multisite, der Heading-Hierarchie und oEmbed gibt es einige Neuerungen.  […]

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -