twago und GoYellow gehen Kooperation ein
Kommentare

twago, Europas führender Freelancer-Marktplatz, und die GoYellow GmbH, Betreiber eines der führenden Online-Branchenverzeichnisse in Deutschland, haben ihre Partnerschaft bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit ermöglicht es Nutzern ab sofort, Projekt-Ausschreibungen via Branchenverzeichnis zu veröffentlichen und Angebote einzuholen.

 

Kooperation zwischen twago und GoYellow bringt Vorteile für Nutzer

Bisher konnten Nutzer auf GoYellow lediglich die Kontaktdaten, Adressen und Öffnungszeiten von Dienstleistern recherchieren. Durch die Kooperation haben Unternehmen und Auftraggeber über GoYellow nun auch Zugriff auf die 255.000 auf twago registrierten Experten aus aller Welt. 

„Jeden Tag wenden Unternehmen wertvolle Zeit auf, sich über Branchenverzeichnisse mühsam einen Überblick über Experten für geplante Projekte zu verschaffen und einzeln mit ihnen in Kontakt zu treten”, so Hermann Hohenberger, Geschäftsführer von twago. „Durch die neue Funktion sparen Nutzer signifikant Zeit, die sie in ihre Kernaufgaben investieren können.” 

Kooperation als Reaktion auf Marktveränderungen

Die Kooperation ist für beide Unternehmen die logische Antwort auf aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt wie beispielsweise den Fachkräftemangel, den Ruf nach flexibleren Arbeitszeitmodellen oder das erhöhte Bedürfnis von Seiten der Unternehmen, externes Fachpersonal für terminierte Projekte zu finden. 

„Durch die Zusammenarbeit mit twago verstärken wir die Vertikalisierung unseres Branchenverzeichnisses im Bereich der freischaffenden Dienstleister. Die Möglichkeit, Projekte auf GoYellow auszuschreiben, stellt einen wichtigen Schritt in Richtung interaktive Plattform dar, der unseren Nutzern einen bedeutenden Mehrwert gegenüber andere Branchenverzeichnisse bietet”, so Lucas Müller, Geschäftsführer der GoYellow GmbH. 

Über twago

twago ist der größte pan-europäische Freelancer-Marktplatz und vermittelt online Arbeit an Freiberufler aus den Bereichen Programmierung, (Web-)Design und Unternehmensservices – Dienstleistungen, die von jedem Ort der Welt ausgeführt werden können. Über twago haben Auftraggeber Zugriff auf fast 255.000 Experten aus mehr als 190 Ländern. twago wurde 2009 gegründet und zielt mit seinem multilingualen Konzept (Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch) vorrangig auf europäische Auftraggeber.


Über GoYellow

GoYellow ist mit mehr als 3,5 Millionen aufgelisteten Unternehmen eines der größten Branchenverzeichnisse in Deutschland. Das digitale Branchenbuch bietet zusätzlich zu den Adressen und Telefonnummern nützliche Zusatzinformationen wie Videos, Öffnungszeiten und ausführliche Beschreibungen zu den Unternehmen. GoYellow wurde 2004 gegründet und zählt inzwischen zu den führenden digitalen Branchenbüchern in Deutschland.


 

 

Aufmacherbild: Businessmen holding two puzzles to connect on wooden floor von Shutterstock/ Urheberrecht Brues

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -