10 Freebies für Webdesigner
Kommentare

Für schöne Dinge bezahlt man gerne. Warum aber, wenn es sie auch umsonst geben kann. Etwas Schönes besitzen und dafür nichts zu bezahlen erfreut Gemüt und Geldbörse gleichermaßen. Also haben wir Euch zehn Gratis-Tools für Webdesigner herausgesucht. Von Typographien über Icon Sets bis hin zu Mockups. Zwar muss man das ein oder andere mit einem Tweet oder Facebook-Post ‚bezahlen‘, aber diese Freebies sollten vielen das kleine Opfer wert sein. So einigen Webdesignern könnten sie die Arbeit in Zukunft nämlich ein wenig erleichtern. Zu den jeweiligen Freebies gelangt Ihr über den Link unter den Screenshots.

1. Japonizer

Mit dem Generator, der Hintergründe „japanisiert“, lassen sich diese per Mausklick als PNG herunterladen. Die Hintergründe können sogar selbst gestaltet werden. Was die Auswahl an von Japan inspirierten Motiven betrifft, reicht das Angebot von Blumenmustern bis hin zu Origamivögeln. Auch Größe, Farbe und Hintergrundfarbe lassen sich individuell bestimmen. Wer Inspiration sucht, kann in der Galerie Hintergründe abrufen und eventuell nachdesignen.

Japonizer
Screenshot http://wanokoto.net/japonizes/index/


2. Abstract Backgrounds Set 3

In diesem Set sind sechs hochauflösende Hintergründe inbegriffen. Diese zeigen bunte aber klare Grafiken und können für Websites, Plakate, Visitenkarten etc. eingesetzt werden.

Abstract Backgrounds Set 3
Screenshot http://freepsdfiles.net/backgrounds/abstract-backgrounds-set-3/


3. Salomé

Den neuen Schriftyp Salomé Regular kann gegen einen Tweet oder Facebook-Post eingetauscht werden. Die ganze Font-Familie kann man für einen selbst bestimmten Preis (zwischen 5 und 100 Euro) erwerben.

Salomé
Screenshot http://salomefont.com/


4. Sifónn Font

Inspiriert von geometrischen Formes des Art Deco erschuf Rafa Goicoechea aus Barcelona den Schrifttyp Sifónn. Das Basis-Set dessen gibt’s umsonst.

Sifónn Font
Screenshot http://www.behance.net/gallery/SIFONN-FONT-%28free-weights%29/11396221

5. Brick

Mit Brick lädt man sich, kostenfrei natürlich, ein WordPress-Layout herunter.Es beinhaltet viele nützliche Tools, wie eine Kontaktform oder Übersetzungsoptionen.

Brick
Screenshot http://smthemes.com/download/brick

6. Newsletter PSD Template Set 1

Hier können drei kostenlose Newsletter-Vorlagen abgestaubt werden. Von minimalistisch bis verspielt sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Mit der PSD-Datei lassen sich Farbe, Effekte und Formen individuell mit Photoshop verändern.

Newsletter PSD Template Set 1
Screenshot http://freepsdfiles.net/email-marketing-templates/newsletter-psd-template-set-1/

7. Light Bulb Icon Set

Ein Set mit minimalistischen Glühbirnen-Icons kostet als PNG lediglich einen Tweet oder das Folgen auf Twitter. Als SVG und JPG lassen sich die Icons auch ohne Gegenleistung herunterladen.

Light Bulb Icon Set
Screenshot http://dribbble.com/shots/1207733-Light-Bulb-Icon-Set

8. Simple and Clean Social Icons

Wer mit sozialen Netzwerken arbeitet, der braucht sie auf seiner Website unbedingt: Social Media Icons. Dieses Set von 20 genau dieser gibt es umsonst. Da sollte eigentlich kein soziales Netzwerk mehr fehlen.

Simple and Clean Social Icons
Screenshot http://wegraphics.net/downloads/clean-and-simple-social-icons/

9. Verticle Business Cards Mockup

Mithilfe dieser PSD-Datei lassen sich Visitenkarten schnell und einfach individualisieren. In die Vorlage lassen sich eigene Designs ohne Probleme einfügen und damit spart das Mockup einige Arbeitszeit.

Verticle Business Cards Mockup
Screenshot http://www.psdfolder.com/verticle-business-cards-mockup/

10. JShint

Ruft man die Website von JShint auf, kann man direkt auf der Startseite JavaScript Code eingeben, woraufhin rechts auf der Seite ein Problembericht erscheint. Die Seite also auf jeden Fall merken, wenn nicht gerade in diesem Moment, wird sie sicher irgendwann sehr hilfreich sein.

JShint
Screenshot www.jshint.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -