2001: Journalist sagt Zukunft des iPods voraus
Kommentare

Etwas mehr als elf Jahre ist es nun her, dass Steve Jobs in Cupertino, Kalifornien den ersten iPod vorstellte. Heute wissen wir, dass sich dieser schon bald darauf zum meistverkauften mp3-Player der Welt mausern würde.

Damals war das allerdings noch nicht allen klar – insbesondere nicht den Journalisten – und Apple schlug eine gewaltige Skepsis entgegen. Kritisiert wurden die fehlende Kompatibilität mit Windows und Linux, der Preis von knapp 400 US-Dollar (manche mp3-Player waren zu dieser Zeit bereits für um die 100 Dollar erhältlich) und das Fehlen von Accessoires wie Tragetaschen, Anschlusskabeln fürs Autoradio etc.

In einem Post auf MacSlash, wurde beispielsweise darüber sinniert, wofür der Name „iPod“ wohl stehen könnte; „I Pretend it’s an Original Device“ oder „idiots Price Our Devices“ wurden vorgeschlagen.

Ein Journalist allerdings schien bereits damals zu wissen, was für einen großen Einfluss der iPod noch auf das Computerwesen nehmen würde: Eliot Van Buskirk. Am 02.11.2001 veröffentlichte er eine Rezension des Geräts mit dem Titel „ How the iPod will change computing“. In diesem lassen sich Textstellen wie diese finden:

„The iPod […] is more than an MP3 player; it’s a prototype of the data wallets that we’ll all carry around within the decade. These devices will sync info between multiple machines and allow for music and video collections to be carried around everywhere. They won’t have a complicated interface, but they will include a variety of ports for connection to keyboards, Webcams, monitors, networks, cell phones, PDAs, stereos, headphones, video goggles, GPS modules–whatever peripheral you can think of.“

 Wer den ganzen Artikel lesen will, findet ihn hier. Und so viel Hellsicht sollte doch mindestens einen Klick wert sein.

Aufmacherbild: NY CITY NY – DEC 30: Apple store logo on December 30, 2011 in New York City. It is the world’s largest publicly traded company designs and sells consumer electronics and computer products. via Shutterstock / Urheberrecht: Songquan Deng

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -