5 Productivity Tools für digitale Profis
Kommentare

Die technologische Entwicklung verändert unsere Kommunikation und unsere Arbeitsgewohnheiten.So ist es heutzutage nicht ungewöhnlich, dass internationale Teams in verschiedenen Zeitzonen zusammenarbeiten – moderne Productivity Tools machen es möglich. Heute zeigen wir Euch fünf Productivity Tools, die in vielen Agenturen zum Einsatz kommen und dort den Workflow um einiges erleichtern:

1. Bitrix24

Bitrix ist eine Cloud-basierte Social Intranet-Lösung, mit der Mitarbeiter eines Unternehmens Gruppen erstellen, Projekte planen und Dateien austauschen können. Darüber hinaus bietet Bitrix24 eine klassische Zeiterfassung sowie eine Reporting-Funktion, in der Tagesberichte an die Vorgesetzten versendet werden können. Die WebMagazin-Redaktion nutzt Bitrix für die Interne Kommunikation.

bitrix24 online tool

Screenshot: http://www.bitrix24.de/about/

2. Hackpad

Airbnb nutzt es, Stripe nutzt es und Meteor nutzt es auch: Hackpad ist eine App, die Gruppenarbeit zwischen einzelnen Mitarbeitern in Real Time vereinfacht. Neben Task Lists und Unterhaltungen erlaubt Hackpad auch das Editieren von Dokumenten mit dem iPhone, iPad oder dem Desktop.

hackpad top productivity 2014

Screenshot: https://hackpad.com/ 

3. Followerwonk – Analytics für Twitter

Twitter wird als Social Media Plattform im Online Business noch von vielen unterschätzt. Die unzähligen Tweets, die durch das Netz schwirren sind meist nur Schall und Rauch und geraten, wenn sie überhaupt Beachtung finden, schnell in Vergessenheit. Unternehmen können es sich hingegen nicht leisten, die Twitter-Unterhaltungen zu ignorieren. Ganz im Gegenteil, bei Unterhaltungen über die eigene Marke sollte man genau hinhören – vor allem, wenn es sich dabei um die eigenen Zielgruppe handelt. Ebenso wichtig ist es die Entwicklung der Folower im Auge zu behalten.

Followerwonk ist ein Social-Media-Analyse-Tool, das genau das kann: Wer twittert, wann und aus welcher Region? Wie rasch entwickelt sich die Community? Fragen, die Followerwonk beantwortet.

4. Skitch

Bilder sagen mehr als tauend Worte: Mit Skitch, aus dem Hause Evernote, könnt Ihr Screenshots aufnehmen, diese mit Notizen versehen und mit anderen teilen. Neben Schriftlichen Bemerkungen können auch Pfeile und Linien dazu genutzt werden, um Screenshots zu kommentieren. Das erleichtert zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Front End Designern, denen man Änderungswünsche direkt auf den Mockups aufzeichnen kann.

skitch tool

Screenshot: http://evernote.com/intl/de/skitch/

5. Trello

Trello ist ein Webdienst, der eine Organisationsstruktur für Projekte bietet. Mitarbeiter können Listen anlegen, Ideen austauschen und auf Karten platzieren. Die Gruppe arbeitet dabei auf einer Art Whiteboard, auf der die Änderungen der einzelnen Teilnehmer nachvollzogen werden können. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -