5 Quicky-Tools und Frameworks für Webdesigner und -Entwickler
Kommentare

Webdesigner und -Entwickler stehen ständig unter Zeitdruck. Hoher Kaffekonsum und Nachtarbeit sind oft die logische Folge. Um Euch bei einem haarsträubenden Projekt unter die Arme zu greifen, haben wir nachfolgend eine Auswahl von fünf Tools gesammelt, die den Abschluss des einen oder anderen Projekts beschleunigen können.

Darunter findet Ihr Frameworks, Scripte und andere Design-Tools, es sollte also für jeden etwas dabei sein.

1. Fake images please?

Beim Webseiten-Bau für Kunden fehlen in der Startphase oftmals die benötigten Bild-Dateien zum Einbinden. Damit man für seinen Auftraggeber trotzdem brauchbare Mock-ups vorbereiten kann, bieten sich speziell für solche Fälle Platzhalter an. Die Website fakeimg.pl schafft hier Abhilfe. Um einen maßgeschneiderten Platzhalter zu bekommen, platziert man einfach die gewünschte Image-Größe plus Inhalt hinter deren URL: <img src=“http://fakeimg.pl/350×200/?text=Hello„>

Näheres dazu erfahrt Ihr auf der Website fakeimg.pl.

fakeimg.pl

Screenshot: http://fakeimg.pl/

2. Gridwax

Ihr wollt eine Landing-Page am Raster ausrichten, wisst aber nicht, wo ihr die Linien herbekommt? Gridwax erledigt das für Euch. Einfach das Bookmarklet in Eure Lesenzeichenleiste ziehen und auf der gewünschten Website darauf klicken. Fertig!

http://gridwax.gs/

Screenshot: http://gridwax.gs/

3. Cool Kitten

Parallax Scrolling und Responsive Design sind zur Zeit Kundenwünsche, die Webdesigner sehr häufig hören. Cool Kitten ist eine Responsive Framework mit Parallax Scrolling von Entwickler Jalxob. Das Framework umfasst alle notwendigen HTML-, CSS- und JavaSript-Files und kann bei Github runtergeladen werden.

http://jalxob.com/cool-kitten/

http://jalxob.com/cool-kitten/

4. Strapdown.js

Wer binnen kürzester Zeit eine einfache Website auf die Beine stellen will – beispielsweise, um mal schnell etwas zu dokumentieren – kann das mit Strapdown.js auf Basis von Marked und einem Bootstrap-Theme tun. Schreibt einfach ein paar Zeilen, wählt ein Theme von Bootswatch.com. Das war`s.

http://strapdownjs.com/

Screenshot: http://strapdownjs.com/

5. Chardin.js

Chardin.js ist ein nützliches iQuery-Plugin, um Overlays über Bilder oder Buttons zu legen. So etwas findet man in der Regel auf schulischen Websites, die eine Grafik mit dazugehörigen, beschreibenden Text-Snippets bestücken.

http://heelhook.github.io/chardin.js/

Screenshot: http://heelhook.github.io/chardin.js/


Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -